Sting gruppe

Posted by

sting gruppe

The Police (engl. „die Polizei“) war eine englische New-Wave-Band, die in den späten er- . Als Hauptsongwriter der Band blieb Sting für sämtliche Hits der Gruppe verantwortlich. . Juli brachte das Label „Pangea Recordings“ ( Sting ist ein Mitinhaber) eine CD mit dem Titel Strontium Police Academy heraus. Kurzbiografie. Sting hat als Musiker wohl alles erreicht, was möglich ist: Nach der Auflösung seiner super erfolgreichen Band " The Police " startet der Sänger erst. Sting ist der Künstlername von Gordon Matthew Thomas Sumner, CBE (* 2. Oktober in In seiner Freizeit spielte er in örtlichen Jazz- Gruppen wie den „Phoenix Jazzmen“, der „Newcastle Big Band“ und „Last Exit“. . Nach dem Konzert gingen Sting, Summers und Copeland als The Police nochmals gemeinsam auf  ‎ Leben und Werk · ‎ Familie · ‎ Trivia · ‎ Diskografie. Mehr zum Thema im WWW: Bereits im Februar gewann Sting zwei weitere Grammys und wurde für drei weitere nominiert. BONN, KÖLN, BOCHUM, DUISBURG, ESSEN Gefällt mir. Matrix Bochum Gefällt mir. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Du erhältst jetzt eine E-Mail. sting gruppe

Der Regel: Sting gruppe

US OPEN GOLF LIVE 398
BUNDESLIGA WETT TIPPS Pvz online
Sting gruppe Die Sängerinnen der Moskauer Skandal-Band Pussy Riot protestierten gegen Stargames stars Putin — nun drohen ihnen mehrere Jahre Straflager. Danach tourten sie in Australienwo sich die ersten Erfolge auch in kommerzieller Hinsicht abzuzeichnen begannen. Sting begann das Jahr mit einem Auftritt in der Halbzeitpause des Super Bowl. Akademie der Künste Berlin, Hanseatenweg. Doch schon vor dem Treffen gibt es Zoff. Er verwies an Sting und dessen Neigung zu erheblichen Neurosen. Das Stück handelt von der Liebe eines Arbeiters zu einer Operndiva.

Video

The Police - Roxanne

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *